WORKSHOP: Blues für Beginner

11. Oktober 2020 (11:00 - 14:00)

LEVEL: Einsteiger/Beginner
TANZSTIL: Blues
ZEITEN: 11:00 - 14:00
LOCATION: LindyPott-Studio 1 | Güntherstraße 42e, 1. OG, 44143 Dortmund

Die Blues-Musik stammt von ehemaligen Sklaven in den USA, die damit um die Wende des 19./20. Jahrhundert - einer Zeit von immer noch anhaltender Segregation und Diskriminierung - ein Ventil schufen. Die Musik drückt viel Leid, Sorge und aus, aber auch Gefühle von Sehnsucht und Freude. Gemeinsam mit der Musik entstand auch eine eigene Form, sich darauf zu bewegen.

Blues ist ein eigener Tanzstil, aber auch als Lindy Hopper*in kannst Du damit viele Skills trainieren, die dich in jedem Swing-Tanz weiterbringen. Dazu zählen zum Beispiel Koordination isolierte Körperbewegungen, Rhythmus, Kommunikation mit dem/der Partner*in, Musikalität, Improvisation und weiche und fließende Bewegungen.

In diesem Workshop kannst Du erste Blues-Erfahrungen sammeln und Dir damit auch einen Tanzstil für (sehr) langsame Musik aneignen, der sich auch zu Slow Lindy Songs tanzen lässt.

Momentan müssen wir aufgrund von Corona leider auf Partner*innenwechsel verzichten, d.h. Ihr tanzt im Workshop nur mit einem*r Partner*in. Trotzdem sind auch Einzelanmeldungen weiterhin möglich - in diesem Fall ordnen wir Euch eine*n feste*n Partner*in zu, sofern weitere Anmeldungen von Einzelpersonen vorliegen und es mit den Tanzrollen passt.

LEVEL: Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

KOSTEN: 35,- EUR p.P.

TEACHER: Isabelle & Eran

HIER ANMELDEN

OctoBlues 2019 im LindyPott

Zurück

Einen Kommentar schreiben