AGB Bieniossek&Fischer GbR (Lindypott)

Vertragspartner

Vertragspartner des Kunden ist Bieniossek&Fischer GbR, nachfolgend "LindyPott" genannt.

Angebot

LindyPott bietet die Dienstleistung der Lehrtätigkeit im Bereich Tanz. Diese wird laut Beschreibung erbracht. Abweichungen von dieser Beschreibung sind zulässig.

Vertragsabschluss

Mit Anmeldung per Online-Formular über die Internetseite www.lindypott.de oder eine der weebly-Event-Seiten von LindyPott erklärt der Kunde seine Absicht am ausgewählten Tanzkurs/Workshop teilzunehmen.
Erst nach Bestätigung mit Zahlungsaufforderung durch LindyPott kommt der Vertrag zustande. Diese erfolgt ebenfalls auf elektronischem Wege.

Zahlung

Der abgeschlossene Vertrag ist verbindlich und verpflichtet den Kunden zur Zahlung des ausgewiesenen Betrages innerhalb des angegebenen Zeitraums.
Erstattung des Teilnahmebetrages bei Nichtteilnahme des Kunden erfolgt nicht. Bei einer Absage mit triftigen Gründen, besteht jedoch die Möglichkeit innerhalb von 12 Monaten einen Ausweichtermin zu wählen.

Kurskarten

Die LindyPott-Kurskarten mit 20, 10 oder 5  Tanzeinheiten gelten 3 Jahre ab erstem Stempeldatum.

Stornierung

1. LindyPott ist berechtigt einen Tanzkurs/Workshop zu stornieren sofern die erforderliche Teilnehmerzahl nicht erreicht wird oder aus einem anderen wichtigen Grund.
2. Der gezahlte Teilnahmebeitrag wird in diesem Fall an den Kunden erstattet.

Haftung

Das Ausüben des Tanzens in den LindyPott Räumen erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen.